Future of kitchen living spaces: IP management at Blanc & Fischer dinner speech and interview

BLANC & FISCHER Family Holding owns the subgroups E.G.O., BLANCO, BLANCO Professional, DEFENDI, and ARPA. Each of these subgroups is independently, with different brands, business models, and marketing approaches. They are running their own management. The holding generated 1,192 billion euros in turnover and has 8.415 employees.

» Weiterlesen

Digital business model transformation in the construction industry – the success story of Hilti

Kleenex is synonymous with paper tissues, Aspirin with pain killers, Scotch with adhesive tape, and BIC with correction pens. In fact, these brands have lent their names to entire product categories, evoking direct associations with quality and functionality in their target groups’ minds. The Hilti brand has managed to become synonymous with professional and uncompromising rotary hammers, and Hilti tools have become a must-have among tradespeople.

» Weiterlesen

Patentverletzungsklagen von Broadcom aus 18 Patenten gegen VW: Forderung 1 Mrd. Euro, Androhung von Produktionsstop für Golf, Passat, Touran, Tiguan und Modelle von Porsche und Audi

Das Auto ist in den letzten Jahren zu einem vernetzten Infotainment-Center geworden. „Bei uns haben Connectivity und modernstes Infotainment in allen Marken und allen Klassen Einzug gehalten“ verkündete schon vor drei Jahren auf der IAA der inzwischen zurückgetretene VW Konzernchef Martin Winterkorn, er sprach von der „größten vernetzten Fahrzeugflotte auf der Straße“.

» Weiterlesen

Fachtagung IP und Industrie 4.0: IP-Leiter diskutieren die Herausforderungen des Schutzes von digitalisierten Geschäftsmodellen

Zu Beginn des Tages standen die Fragen im Raum „Ist bei Industrie 4.0 und IP überhaupt etwas neu?“ und „Kann man bei digitalisierten Geschäftsmodellen überhaupt etwas schützen?“. Am Ende der Konferenz resümierte die letzte Podiumsdiskussion das zusammenfassende Ergebnis: „Ohne IP-Schutz ergeben digitale Geschäftsmodelle überhaupt keinen Sinn“.

» Weiterlesen

Rittal: Stellenausschreibung für IP-Strategie und IP-Management in der Industrie 4.0

In einer aktuelle Stellenausschreibung sucht Rittal einen Referenten (m/w) für IP-Strategie und IP-Management. Im Fokus steht die kontinuierliche Weiterentwicklung und das Management eines konzernweiten, abteilungsübergreifenden IP-Strategie-Prozesses zum Schutz von Innovation und die Begleitung der digitalen Transformation des Unternehmens bei einzelnen Innovationsprojekten.

» Weiterlesen

New research project at MIPLM: Characterization of digital patents

At the beginning of the new millennium, the next technological quantum leap began to emerge, which is now known as the fourth industrial revolution – or Industry 4.0 for short. New technologies permit the development of new business models. In general, a business model describes a company’s business processes in order to achieve a defined business objective in the context of its social environment. The term sums up visions, ideas, descriptive features, and design models.

» Weiterlesen

New research project at MIPLM: Protection of digital business models by digital patents

At the beginning of the new millennium, the next technological quantum leap began to emerge, which is now known as the fourth industrial revolution – or Industry 4.0 for short. New technologies permit the development of new business models.

» Weiterlesen

Siemens IP Chef Beat Weibel: Zukunftsvision von IP in der digitalen Transformation

„Herausforderungen der Digitalisierung für IP Abteilungen“, war der Titel des Vortrags von Beat Weibel auf der VPP Frühjahrstagung in Stuttgart. Er beschreibt ein Zukunftsszenario für die IP-Arbeit unter den Rahmenbedingungen von YUCA: Volatilität, Unsicherheit, Komplexität und Ambiguität.

» Weiterlesen

Frühjahrsforum in der Fraunhofer Zentrale zur Rolle des CTO in der digitalen Transformation, Rittal berichtet über Industrie 4.0-Strategie

Am 12.-13. April trafen sich über 60 Technologievorstände auf dem CTO-Frühjahrsforum in der Zentrale der Fraunhofer-Gesellschaft in München. Bei diesem Treffen ging es um die Frage der Rollenbestimmung des CTO in der Digitalisierung. Handelt es sich dabei primär um eine technische Herausforderung oder geht es um eine kulturelle Aufgabe und darum die Möglichkeit neue Geschäftsmodelle für das Unternehmen zu ermöglichen? In der Tat ist das eine Frage des Selbstverständnisses von CTOs. In welchem Verhältnis stehen die beiden Begriffe Technologiemanager und […]

» Weiterlesen

Rudolf-Diesel-Empfang mit Technologieforum im Büro der Zukunft bei Microsoft

Auf dem Rudolf-Diesel-Empfang, anlässlich der Verleihung der Dieselmedaillen am 13. April 2018, wurde von Microsoft das Büro der Zukunft vorgestellt. Vor einem Jahr eröffnete Microsoft seine Deutschland-Zentrale in München-Schwabing als eines der bundesweit modernsten Büros. München gilt als IT-Hauptstadt Deutschlands. Bisher kamen über 50.000 Gäste in die Räume des IT-Konzerns, um sich über die Realisierung der Zukunft bei Microsoft zu informieren. Mit dem „Smart Workspace“ hat Microsoft in enger Zusammenarbeit mit dem Fraunhofer IAO (Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation) das […]

» Weiterlesen
1 2 3 5