Bits & Pretzels global startup conference with presentations on user experience management and protection of digital business models

Bits & Pretzels is one of the leading global networking conferences for founders, investors and startups around digital business models and digital transformation of businesses. More than 5.000 startup enthusiasts including very successful founder personalities from Virgin, Airbnb, Tinder or Evernote meet during this 3-day festival around the Munich Oktoberfest.

» Weiterlesen

10 Years Anniversary of MIPLM and I3PM at WIPO with Trademark and Open Source Software Management and Career Opportunities for IP Managers

The celebration was held in the WIPO headquarters building in Geneva, at September 21, 2017. Distinguished speakers gave insights in current developments of trademark management, free & open source software (“FOSS”) challenges and education/career networks in IP Management.

» Weiterlesen

Deutsche Telekom and international companies initiate Next Generation IP Collaboration

In February 2017 Deutsche Telekom invited leading technology companies and IP service providers to Berlin to participate in an event to create new IPR business models for collaborative IP utilization. More than 30 companies joined and worked together for two days in a creative and collaborative atmosphere.    

» Weiterlesen

Enrolment for Master of Intellectual Property Law and Management at CEIPI and Executive IP Management Days is open

CEIPI is the Center for International Property Studies in Europe. It’s a member of the European Intellectual Property Institutes Network (EIPIN). Within this network Queen Mary Intellectual Property Research Institute at the University of London, Magister Lucentinus at the University of Alicante, Intellectual Property Law and Knowledge Management at the Maastricht University and the Munich Intellectual Property Law Center are cooperating in education and research.

» Weiterlesen

Vom Erfindungsschutz zum ganzheitlichen IP Management – neue wissenschaftliche Ergebnisse

Die zentrale Aussage der wissenschaftlichen Arbeit von Dr. Christian Stauf, der am Lehrstuhl für geistiges Eigentum an der TU Kaiserslautern promoviert hat lautet: Beim IP Management geht es nicht primär um den Schutz von Inventionen, sondern vielmehr um die Optimierung von Innovationsrenditen. Wie dies methodisch, ganzheitlich im Unternehmenskontext geschehen kann, das zeigt der Autor sehr praxisorientiert und gut lesbar in diesem gut 300 Seiten starken Buch auf.

» Weiterlesen

Schutz von digitalen Geschäftsmodellen im ARRI Innovationsforum

ARRI ist ein Münchener Unternehmen für den Verleih, die Produktion und den Vertrieb digitaler und mechanischer Geräte zur Filmherstellung. ARRI ist der führende Ausrüster für professionelle Kinofilmproduktionen. Das mittelständische Unternehmen erwirtschaftet mit 1.200 Mitarbeitern weltweit gut 300 Mio. Euro Umsatz.

» Weiterlesen

B.Braun/Aesculap: Compliance in IP – Eine Form von Risikomanagement?

In den vergangenen Jahren hat die Bedeutung von „Compliance“ im Sinne von gesetzestreuem Handeln stark zugenommen. Veröffentlichungen von Verfehlungen werden durch das Internet vereinfacht und erfahren ein großes Medieninteresse. Gesetzgeber erzwingen zunehmend die Veröffentlichung solcher Daten, um Unlauterkeit transparent zu machen und anzuprangern.

» Weiterlesen

Innovations-Management und F&E ohne IP-Strategie? Geht nicht!

„Forschung & Entwicklung (F&E) ist die Umwandlung von Geld in Wissen. Innovation ist die Umwandlung von Wissen in Geld“ (Dr. Alfred Oberholz). Ein leistungsfähiges Innovations-Management, effiziente F&E Prozesse gepaart mit einer IP-Strategie sind deshalb heute wichtiger denn je – und das in den meisten Branchen.

» Weiterlesen
1 9 10 11 12 13 16