Smart Factory: IFM entwickelt IP-Strategie für innovative Sensorik

Bei der Entwicklung der nächsten Generation optischer Sensoren integrierte IFM, ein führendes Unternehmen der Sensortechnik, sein Innovations- und IP Management weitgehend, um die strategischen Ziele zu unterstützen, eine stärkere Fokussierung der IP-Aktivitäten herbeizuführen und nicht zuletzt um die Portfolioinvestitionen sinnvoll zu platzieren.

Sensorik ist eine Schlüsselkompetenz für die Realisierung von Industrie 4.0. Innovative Sensoren werden für die Verknüpfung der realen mit der digitalen Welt benötigt. Die Smart Factory ist ein System, in dem sich die Fertigungsanlagen und die Logistiksysteme möglichst autonom organisieren. Dazu ist es unabdingbar, dass die Systemkomponenten, wie beispielsweise Industrieroboter, Informationen in Echtzeit über die reale Welt erhalten und weiterverarbeiten können.

Dies gelang durch die Ausarbeitung einer präzisen IP-Strategie zur Schaffung rechtlich durchsetzbarer USPs für die Produkte und gleichzeitig die gelebte Orientierung am Machbaren und Wichtigen. Durch neu eingeführte Werkzeuge konnte die Kommunikation in Projektteams und die Orientierung an Exklusivitätsbedürfnissen entlang des Kundennutzens verbessert werden. Die Folge ist die Fokussierung des Anmeldebudgets auf im Differenzierungswettbewerb wirtschaftlich relevantes IP.

Die Fallstudie aus dem Masterprogramm für Intellectual Property Law and Management (MIPLM) zeigt das Vorgehen bei der Entwicklung einer IP-Strategie in einem dynamischen Marktumfeld und für einen wegen der Vielzahl von Produkten und Kundenwünschen sehr komplexen Innovations- und Produktentwicklungsprozess.

 

Autoren der Fallstudie:

Martin Buck

Managing Director and Chairman IFM

 

Prof. Dr. Alexander J. Wurzer

Dr. Wurzer is Professor for IP Management at the Centre for International Intellectual Property Studies (Centre d’Etudes Internationales de la Propriété Industrielle, CEIPI) at the University of Strasbourg, where he has been programme leader for the Master’s degree in Intellectual Property Law and Management (MIPLM) since 2007. He is Managing Partner at WURZER & KOLLEGEN GmbH, a consulting firm for strategic IP management.

 

MIPLM Case Study IFM hier bestellen

Artikel teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.