Mit neuen, digitalen Markenformen und Digitalpatenten Geschäftsmodelle im Cyberspace schützen: KPMG unterstützt Start-ups

Wie lassen sich digitale Geschäftsmodelle und Markenpersönlichkeiten durch Marken- und Patentrechte schützen? Die KPMG hat einen Praxisworkshop in München für Start-ups organisiert. Unter dem Stichwort Smart Start – from seed to speed bündeln die Wirtschaftsprüfer und Berater der KPMG ihre Kompetenzen, um Gründern mit Kontakten, Know-how und Ressourcen zu unterstützen.

» Weiterlesen

Digitalpatente erfolgreich durchsetzen beginnt beim richtigen Formulieren der Patentansprüche

Wie patentiert man Software richtig? In diesem Seminar kommen drei Expertisen zusammen, um praktische Hilfestellung zu geben: Industrie, Europäisches Patentamt und patentanwaltliche Informatikerin. Wer sich bereits mit der Formulierung von Patentansprüchen beschäftigt hat, aber Schwierigkeiten bei der Anmeldung von computerimplementierten Erfindungen und softwarebasierten Inventionen hat, wird in diesem Seminar praxisgerechte Antworten und einen umfassenden Überblick zum Thema bekommen.

» Weiterlesen

Seminar mit Fallstudien aus der Praxis zum Schutz von digitalen Geschäftsmodellen in der Industrie 4.0

Lernen Sie anhand erfolgreicher Fallstudien die aktuelle Industriepraxis im Umgang mit wirkungsvollen Digitalpatenten! Wie erreicht man den Schutz für eine digitalisierte Wertschöpfungskette? Wie gelangt man zu einer exklusiven Customer Experience bei digitalen Produkten und Dienstleistungen?

» Weiterlesen

Patentverletzung in der Cloud: Offshoring ist keine Lösung

Nachdem in China im Dezember 2018 ein Import und Verkaufsverbot der IPhone Geräte 6S, 6S+, 7, 7+, 8, 8+ und X gegen Apple wegen Patentverletzung durchgesetzt wurde, geht der Patentkrieg jetzt in Deutschland weiter. Auch in Deutschland muss Apple aufgrund eines Verkaufsverbots wegen Patentverletzung die Geräte iPhone-Modelle 7, 8 und X aus seinen Geschäften nehmen.

» Weiterlesen

Mentorenprogramm für das Graduiertenkolleg der Dieselmedaille am Deutschen Institut für Erfindungswesen (D.I.E) installiert.

Über dreißig Leiter industrieller IP-Abteilungen und betriebliche IP-Experten sind als Mentoren für das Graduiertenkolleg der Dieselmedaille aktiv. Durch die Mentoren gelingt die Einbettung der Forschungsarbeiten am Graduiertenkollegs in die industrielle Praxis. Die Mentoren sind erfahrene Vertreter des Innovations- und IP-Managements und Ansprechpartner für die Doktoranden des Kollegs in fachlichen und beruflichen Fragen.

» Weiterlesen

Who owns 5G and the future of the Internet of Things? Patent Analysis clears the thicket

5G mobile networks will support internet of things applications and deployments. The key features in 5G will benefit and boost the IoT and the impact of 5G across industries. This new technology will represent a fundamental shift in communication network architectures.

» Weiterlesen

Self-driving cars: EPO study shows sharp rise in patent applications and half of them are not from the automotive industry

Billions of Euros and Dollars are spent around the globe to make future happen: autonomous driving or so-called robot cars. There is no doubt that the future of driving are driverless cars with a combination of sensors, actuators, and software to control, navigate, and drive the vehicle. The technology is still in its infancy, but it is fast improving and becoming increasingly powerful.

» Weiterlesen

Patentverletzungsklagen von Broadcom aus 18 Patenten gegen VW: Forderung 1 Mrd. Euro, Androhung von Produktionsstop für Golf, Passat, Touran, Tiguan und Modelle von Porsche und Audi

Das Auto ist in den letzten Jahren zu einem vernetzten Infotainment-Center geworden. „Bei uns haben Connectivity und modernstes Infotainment in allen Marken und allen Klassen Einzug gehalten“ verkündete schon vor drei Jahren auf der IAA der inzwischen zurückgetretene VW Konzernchef Martin Winterkorn, er sprach von der „größten vernetzten Fahrzeugflotte auf der Straße“.

» Weiterlesen

How to protect digital business models and how to claim for digital innovation? CEIPI seminar in Strasbourg showed best practice

Advances in digital technologies have led to new opportunities for business model innovation. This is not just true for digital-born companies like Facebook, Google, or Apple. Increasingly, it also applies to companies from traditional sectors, industries, and branches.

» Weiterlesen

Fachtagung IP und Industrie 4.0: IP-Leiter diskutieren die Herausforderungen des Schutzes von digitalisierten Geschäftsmodellen

Zu Beginn des Tages standen die Fragen im Raum „Ist bei Industrie 4.0 und IP überhaupt etwas neu?“ und „Kann man bei digitalisierten Geschäftsmodellen überhaupt etwas schützen?“. Am Ende der Konferenz resümierte die letzte Podiumsdiskussion das zusammenfassende Ergebnis: „Ohne IP-Schutz ergeben digitale Geschäftsmodelle überhaupt keinen Sinn“.

» Weiterlesen
1 2 3