Seminar mit Fallstudien aus der Praxis zum Schutz von digitalen Geschäftsmodellen in der Industrie 4.0

Lernen Sie anhand erfolgreicher Fallstudien die aktuelle Industriepraxis im Umgang mit wirkungsvollen Digitalpatenten! Wie erreicht man den Schutz für eine digitalisierte Wertschöpfungskette? Wie gelangt man zu einer exklusiven Customer Experience bei digitalen Produkten und Dienstleistungen?

» Weiterlesen

How to protect digital business models and how to claim for digital innovation? CEIPI seminar in Strasbourg showed best practice

Advances in digital technologies have led to new opportunities for business model innovation. This is not just true for digital-born companies like Facebook, Google, or Apple. Increasingly, it also applies to companies from traditional sectors, industries, and branches.

» Weiterlesen

CTO-Herbstforum bei MHP, Osram berichtet über die digitale Transformation in der Lichttechnologie

Am 25.-26. Oktober trafen sich über 50 Vorstände und Geschäftsführer großer mittelständischer Technologieunternehmen zum CTO-Herbstforum beim digitalen Beratungsunternehmen MHP der Porsche AG in Ludwigsburg. Unter dem Motto: „Der CTO als Zukunftsgestalter – Menschen, Fähigkeiten, Organisationen“ wurde in den anderthalb Tagen über das Rollen und Führungsverständnis der Technologievorstände in ihren Unternehmen und in der Gesellschaft diskutiert.

» Weiterlesen

Rittal: Stellenausschreibung für IP-Strategie und IP-Management in der Industrie 4.0

In einer aktuelle Stellenausschreibung sucht Rittal einen Referenten (m/w) für IP-Strategie und IP-Management. Im Fokus steht die kontinuierliche Weiterentwicklung und das Management eines konzernweiten, abteilungsübergreifenden IP-Strategie-Prozesses zum Schutz von Innovation und die Begleitung der digitalen Transformation des Unternehmens bei einzelnen Innovationsprojekten.

» Weiterlesen

Chinabrand: Stellenausschreibung für Projektleiter in der Bekämpfung chinesischer Marken- und Produktpiraterie

Chinabrand Consulting ist ein international tätiges Beratungsunternehmen und Master Service Provider (One-stop-shop) mit dem Fokus – Bekämpfung chinesischer Marken- und Produktpiraterie und Schutz von Intellectual Property in China und Asien. Als spezialisierter Dienstleister mit 14-jähriger Erfahrung hilft Chinabrand deutschen und internationalen Unternehmen dabei, ihr geistiges Eigentum im globalen Umfeld zu schützen: Marken, Patente, registrierte Designs, Copyrights, Know-how und Geschäftsgeheimnisse.

» Weiterlesen

Siemens IP Chef Beat Weibel: Zukunftsvision von IP in der digitalen Transformation

„Herausforderungen der Digitalisierung für IP Abteilungen“, war der Titel des Vortrags von Beat Weibel auf der VPP Frühjahrstagung in Stuttgart. Er beschreibt ein Zukunftsszenario für die IP-Arbeit unter den Rahmenbedingungen von YUCA: Volatilität, Unsicherheit, Komplexität und Ambiguität.

» Weiterlesen

CEIPI Seminar: Protecting Digital Business Models with Digital Patents – Including Claim Structure Workshop

The Internet of Things (IoT) or the fourth industrial revolution is neither a short-term phenomenon nor a buzzword. Single enterprises are not capable of influencing the trend towards a digitization of business processes, nor can they change the globalization of value chains. Digital business models demand new solutions for IP protection. In some industries (e.g. IT, telecoms, and software), such prohibitive right strategies have been in use for many years. However, the need to protect new business models is also […]

» Weiterlesen

Industriekonferenz zum Einsatz von IP in der Digitalisierung

Intellectual Property (IP) bietet einen Weg, sich im globalen und zunehmend von Digitalisierung und Industrie 4.0 geprägten Wettbewerb zu behaupten. Allerdings weniger in der klassischen Anwendung auf den Imitationsschutz eigener F&E-Ergebnisse, als vielmehr in der modernen Form von geschäftsmodellbasierten Verbietungsrechten. Am 14. November findet in Heidelberg eine hochkarätig besetzte Industriekonferenz zum Einsatz von IP in der Digitalisierung statt.

» Weiterlesen

Frühjahrsforum in der Fraunhofer Zentrale zur Rolle des CTO in der digitalen Transformation, Rittal berichtet über Industrie 4.0-Strategie

Am 12.-13. April trafen sich über 60 Technologievorstände auf dem CTO-Frühjahrsforum in der Zentrale der Fraunhofer-Gesellschaft in München. Bei diesem Treffen ging es um die Frage der Rollenbestimmung des CTO in der Digitalisierung. Handelt es sich dabei primär um eine technische Herausforderung oder geht es um eine kulturelle Aufgabe und darum die Möglichkeit neue Geschäftsmodelle für das Unternehmen zu ermöglichen? In der Tat ist das eine Frage des Selbstverständnisses von CTOs. In welchem Verhältnis stehen die beiden Begriffe Technologiemanager und […]

» Weiterlesen
1 2 3 5