New research project at MIPLM: Business Alignment of IP for the Internet of Things in an early R&D phase

One of the most important imperatives in IP management is the alignment of IP management with the business model of the respective business. In an ideal case, the alignment of IP management with the business may use the S-curve characteristics of innovation, which the business relies on or which may affect the business under consideration.

» Weiterlesen

Aktuelle Seminare zum IP-Schutz von Apps

In der Industrie 4.0 spielen Apps eine immer wichtigere Rolle. Die meisten kennen diese Programme vom Smartphone, doch auch für industrielle Anwendungen entwickeln sich Apps zur Killerapplikation. Wer die Potentiale von Industrie 4.0 nutzen und wettbewerbsfähig bleiben möchte, setzt zunehmend auf eine bessere, weil durchgängig konsistente, Customer Experience. Apps bieten sich hier als Joker an.

» Weiterlesen

Tätigkeitsbericht des Graduiertenkollegs der Dieselmedaille: Hoher Impact in die Wirtschaft zum Leitthema Digitalisierung

Auf Initiative des Ehrenvorsitzenden des D.I.E. Herrn Prof. Norbert Haugg, Präsident des Deutschen Patent- und Markenamtes a.D. wurde in den letzten zwei Jahren das Graduiertenkolleg der Dieselmedaille geschaffen und dort die Forschungsaktivitäten gebündelt. Im Zentrum steht das aktuelle Promotionsprogramm „Die digitale Transformation der Industrie“. Dabei steht der Impact für die Unternehmen immer im Zentrum der Forschungsarbeiten.

» Weiterlesen

New research project at MIPLM: Agile IP-Design in the construction industry

The World Economic Forum in 2015 has warned that humankind is standing on the brink of a new industrial revolution that will change the way we live, work and relate to one another. This revolution is characterized by a fusion of new technologies that are merging the physical and cyber worlds and have the power to disrupt entire systems of production, management and governance.

» Weiterlesen

Erfahrungsaustausch bei Google zur angewandten KI und dem aktuellen Stand zur EPA-Entscheidung für Patente auf KI

Auf Einladung von Dr. Wieland Holfelder, Leiter des Google Entwicklungszentrums in München und Mitglied des Dieselkuratoriums findet am 22. Oktober in den Räumen der Münchener Google Dependance eine Erfahrungsaustusch statt, mit einer Vorstellung und Diskussion der applied AI-Initiative.

» Weiterlesen

Digitalmarken bei Roman Klis Design: Aus FMCG-Produktproduzenten werden Erlebnisanbieter

Fast Moving Consumer Goods (FMCG) sind Konsumgüter die häufig gekauft und benötigt werden wie Lebensmittel, Reinigungsmittel oder Körperpflegeprodukte. Die Konsumenten kaufen diese Güter ohne viel oder lange darüber nachzudenken und praktisch täglich. Das macht sie zu wichtigen Umsatz- und Gewinntreibern.

» Weiterlesen

Vorstände von Linde, Wacker Neuson und Dräxlmaier diskutieren die DIN77006 im Mercedes Tower auf Einladung der LBBW

Auf Einladung der Landesbank Baden-Württemberg diskutierten unter dem Titel: „China und USA in der digitalen Patentoffensive“ am 16. September im Mercedes Tower in München die Vorstände Hr. Martin Lehner, CEO von Wacker Neuson, Herr Dr.-Ing. Martin Gall, CTO von Dräxlmaier und Herr Dr. Christian Bruch, CEO der Linde Engineering mit Prof. Dr. Alexander Wurzer die aktuellen IP-Entwicklungen in der digitalen Transformation und die Implementierung der DIN77006 in der industriellen Realität.

» Weiterlesen

Aktuelle Industriepraxis im Forum Workshop: Anwendung von Digitalpatenten zum Schutz von neuen Geschäftsmodellen

Wie lassen sich neue, digitale Geschäftsmodelle gegen Nachahmung schützen? Wie werden Digitalpatente zum Schutz von IoT- und Industrie 4.0-Lösungen eingesetzt? Diese Fragen werden anhand aktueller Fallstudien aus der Industriepraxis in Workshops bearbeitet: Schneider, Rittal, Doka/Umdasch Venture, Claas und Vorwerk haben ihre digitalen Geschäftsmodelle mit IP-Design entwickelt und geschützt.

» Weiterlesen

Marke goes Digital: Fellowship-Programm zu Digitalmarken mit Phoenix Design, GMK Markenberatung und dem German Design Council

Das Fellowship Programm des Dieselkuratoriums zum Schutz digitaler Markenpersönlichkeiten hat sich auf dem CTO-Frühjahrsforum bei Google und auf dem Graduiertenkolleg bei Festo vorgestellt. Begleitet wird dieses Programm vom Rat für Formgebung, einer Initiative des Deutschen Bundestags und Stiftung der deutschen Industrie, sowie Phoenix Design und den Markenexperten von GMK.

» Weiterlesen
1 2 3 11