Tätigkeitsbericht des Graduiertenkollegs der Dieselmedaille: Hoher Impact in die Wirtschaft zum Leitthema Digitalisierung

Auf Initiative des Ehrenvorsitzenden des D.I.E. Herrn Prof. Norbert Haugg, Präsident des Deutschen Patent- und Markenamtes a.D. wurde in den letzten zwei Jahren das Graduiertenkolleg der Dieselmedaille geschaffen und dort die Forschungsaktivitäten gebündelt. Im Zentrum steht das aktuelle Promotionsprogramm „Die digitale Transformation der Industrie“. Dabei steht der Impact für die Unternehmen immer im Zentrum der Forschungsarbeiten.

» Weiterlesen

Herausforderung digitale Geschäftsmodelle und deren Schutz: Kolloquium zu Digitalpatenten bei FESTO

Die Exzellenzgruppe Digitalpatente stellte sich am 08.- und 09.05.2019 im Rahmen eines Kolloquiums am Graduiertenkollegs den kritischen Fragen der Mentoren aus der Industrie. Mit über 50 Teilnehmern war das Interesse sehr groß, die Forschungsergebnisse zum Schutz von digitalen Geschäftsmodellen, zum Einsatz von Digitalpatenten in verschiedenen Industrien sowie zum Schutz von Business-Lösungen, die auf Technologien der künstlichen Intelligenz beruhen, zu diskutieren.

» Weiterlesen

Mentorenprogramm lädt zum Kolloquium IP Management in Zeiten der digitalen Transformation bei FESTO

Unter der Schirmherrschaft des Vorstandschefs der Festo AG & Co. KG, Hrn. Dr. h.c. Oliver Jung, Dekan des Dieselkuratoriums findet am 8. und 9. Mai das Kolloquium des Graduiertenkollegs Esslingen im Technologie- und Automations-Center statt.

» Weiterlesen

In the heart of Industry 4.0: Festo has a holistic view of the changes in the production world – IP Management for the virtual factory

FESTO is a German multinational industrial control and automation company based in Esslingen, Germany. Festo is an engineering-driven company that offers products, systems and services surrounding pneumatic and electrical control and drive technology, whether in the factory or process automation sector.

» Weiterlesen