German Innovation Award 2019 für die neue Schaltschrankgeneration von Rittal

Das VX25 Schaltschranksystem von Rittal ermöglicht eine integrierte, digitale Wertschöpfungskette im Steuerungs- und Schaltanlagenbau und wurde am 28.05.2019 in Berlin mit dem German Innovation Award ausgezeichnet. Mit der einzigartigen Durchgängigkeit, Verfügbarkeit und Qualität der Daten werden für alle Beteiligen in der industriellen Wertkette vom Schaltschrankplaner bis zum -bauer Effizienz- und Produktivitätspotenziale gehoben. Das Schaltschranksystem und die Wertkettenintegration wurden mit IP-Design gestaltet und geschützt, die Fallstudie ist hier verfügbar.

Heiko Holighaus, Director Research & Development und Nico Keil, Produktmanager, RITTAL GmbH & Co. KG

Am 28. Mai wurden in Berlin vom Rat für Formgebung, dem German Design Council, das initiiert vom Deutschen Bundestags seit 65 Jahren die deutsche Industrie bei der Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit unterstützt, die diesjährigen German Innovation Awards vergeben. Im Rahmen einer feierlichen Gala im Deutschen Technikmuseum mit Gästen aus Wirtschaft, Politik und Medien wurden die Gewinner gefeiert.

Über 300 namhafte Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen nutzen die Vorteile der Stiftungsmitgliedschaft beim Rat für Formgebung. Sie verbindet die große Überzeugung, dass starke Marken und Innovative Produkte ein starkes Design brauchen. Nur in diesem Zusammenspiel lassen sich nachhaltig Gewinne erzielen und neue Märkte erobern.

Der German Innovation Award zeichnet branchenübergreifend Produkte und Lösungen aus, die sich vor allem durch Nutzerzentrierung und einen Mehrwert gegenüber bisherigen Lösungen unterscheiden. Es ist die Überzeugung des Rats für Formgebung, dass Innovationen, die die Zukunft gestalten und das Leben verbessern, in allen Branchen zu finden sind. Beim German Innovation Award rücken die Menschen in den Fokus. Die nominierten Innovationen sollen die Zukunft der Gesellschaft beeinflussen. Angesprochen werden nicht nur Branchenriesen, sondern jeder, der mit seiner Innovation zu einer besseren Zukunft beiträgt. Neben Ingenieurs- oder Technikleistungen können auch Dienstleistungen einen Mehrwert generieren und ausgezeichnet werden. Die Besonderheit: Der Rat für Formgebung fördert den Austausch zwischen kleinen und großen Unternehmen, Zulieferern und Hersteller sowie potenziellen Partnern und der Öffentlichkeit. Hier können sie den Katalog zum German Innovation Award als gebundene, farbige Hardcover-Ausgabe mit Abbildungen und Kurztexten zu den jeweiligen Projekten erhalten.

Artikel teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.