Seminarankündigung: „Patentschutz digitaler Lösungen für KMU: von der App bis zum Geschäftsmodell“

Am 30.04.2020 findet organisiert vom Europe Enterprise Network (EEN) der Standortagentur Tirol ein Seminar zum Thema „Patentschutz digitaler Lösungen für KMU: von der App bis zum Geschäftsmodell“ statt. Der Schutz von geistigem Eigentum bietet KMUs eine Möglichkeit, sich in digital transformierenden Business Eco-Systemen zu behaupten, eine eigene, profitablen Position zu sichern und mit Innovationen Mehrwert zu schaffen. Gelingt es, beim eigenen Leistungsangebot eine rechtlich durchsetzbare Exklusivität auf einen Kundennutzen zu besitzen, so können Premiumpreise durchgesetzt und Marktpositionen in digitalen Geschäftsmodellen gestaltet werden.

In diesem Seminar erfahren Sie anhand von konkreten, europaweiten Fallstudien aus unterschiedlichen Industrien wie der Schutz des geistigen Eigentums gelingt. Sie erhalten – speziell für digitale Angebote und Themen – praxisorientierte, mittelstandstaugliche Methoden und Werkzeuge, um den technischen Vorsprung gegenüber den Wettbewerbern langfristig auszubauen und zu sichern.

Registrieren Sie sich unter: www.standort-tirol.at/schutz20

Vortragender ist:

PROF. DR. ALEXANDER J. WURZER

Dr. Wurzer ist Professor für IP-Management am Center for International Intellectual Property Studies (CEIPI) an der Universität Strasbourg, und seit 2007 leitender Direktor des Masterstudiengangs Intellectual Property Law and Management (MIPLM) leitet. Prof. Dr. Wurzer ist Leiter des Steinbeis-Transfer-Instituts für Intellectual Property Management an der Steinbeis-Hochschule Berlin. Er ist geschäftsführender Gesellschafter der WURZER & KOLLEGEN GmbH, einem auf strategisches IP-Management spezialisierten Beratungsunternehmen. Prof. Dr. Wurzer ist Vorsitzender der DIN-Gremien DIN 77006 für Qualität im IP-Management und DIN 77100 für Patentbewertung. Er ist Mitglied des Vorstands des Deutschen Instituts für Erfindungswesen e. V. (D.I.E.), Sprecher des Kuratoriums der Diesel Medaille und Fellow an der Alta Scuola Politecnica in Mailand / Turin Polytechnic. Er ist Jurymitglied des Deutschen Innovationspreises des Deutschen Rats für Formgebung und Mitglied der Expertengruppe IP-Bewertung der Europäischen Kommission.

DOWNLOAD THE FLYER
Artikel teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.