CEO 365FarmNet stellt die Digitalisierung der Agrarindustrie auf dem CTO-Herbstforum vor – Fallstudie zum IP-Design bei Claas

Maximilian von Löbbecke präsentierte am 25. Oktober vor über 70 Technologievorständen, CTOs und technischen Geschäftsführern auf dem CTO-Herbstforum die Digitalisierungsstrategie von Claas nach dem Motto: „BigData ohne BigIdea ist BigBullshit“. Er beschrieb die Entwicklung von einzelnen smarten Produkten und deren Vernetzung hin zu einem System von Produkten, die in einem zunehmen digitalisierten Umfeld agieren und der darauf aufsetzenden Entwicklung eines datengetriebenen Business Eco-Systems in der Agrarindustrie.

» Weiterlesen

Digitalpionier Claas erhält die Dieselmedaille

Claas, Viessmann, Wissensfabrik und das Fernsehformat Quarks & Co wurden am 7. April in München mit Deutschlands ältestem Innovationspreis ausgezeichnet. Die Preise wurden entgegengenommen von Herrn Helmut Claas und Frau Dr. Nathalie von Siemens für die Wissensfabrik deren Laudation von Prof. Dr. Henning Kagermann, dem Präsidenten der Deutschen Akademie der Technikwissenschaften – acatech gehalten wurde. Ebenfalls ausgezeichnet wurde Frau Dr. Doris Schmack und Herr Ulrich Schmack für MicrobEnergy von Viessmann. Herr Wolfgang Lemme vom Westdeutschen Rundfunk bekam den Preis für […]

» Weiterlesen

Digitization in agriculture: Claas shows how the right IP-Strategy makes Digital Farming a success story

Europe’s market leader in agricultural engineering, the company Claas from Harsewinkel, has successfully faced the change in agricultural machinery technology. With sales of 3.8 billion €, Claas is one of the leading companies in their industry and is now on the market with the most sophisticated agricultural information technology. Through new business models and the integration of IP management, Claas has been able to gain a foothold in the field of digital farming and to prevail against the international competition. […]

» Weiterlesen