Successful IP-Design training at EPO-LES Conference in Dublin

European Patent Office (EPO) together with Licensing Executives Society (LESI) provided a platform for high-growth technology enterprises and others in their innovation ecosystem to learn about business strategy and IP-Management on 4th to 5th of November 2019 in Dublin, Ireland. With the headline “Boosting your strategy with intellectual property” the EPO is addressing the issues of developing and protecting digital business models in a dedicated business track within this conference, presenting examples from the European industry. At 5th of November, […]

» Weiterlesen

Erfahrungsaustausch Applied AI bei Google mit IP-Strategien für AI-basierte Geschäftsmodelle

Am 22. Oktober trafen sich bei Google Vertreter der Industrie mit der Initiative applied AI, um sich über die die Erfahrungen zur Nutzung von künstlicher Intelligenz in digitalen Geschäftsmodellen auszutauschen sowie die den aktuellen Stand zur Nutzung von IP bei KI-basierten Technologien zu diskutieren.

» Weiterlesen

Forum Workshop on current industry best practice: Use of digital patents for the protection of new business models

How can new digital business models be designed and protected? How can digital patent be used to protect solutions in IoT and Industry 4.0? These are the topics of the workshop using current industry best practice case studies from renowned companies: Schneider, Rittal, Doka/Umdasch Group Ventures, Claas and Vorwerk

» Weiterlesen

New research project at MIPLM: Agile IP-Design in the construction industry

The World Economic Forum in 2015 has warned that humankind is standing on the brink of a new industrial revolution that will change the way we live, work and relate to one another. This revolution is characterized by a fusion of new technologies that are merging the physical and cyber worlds and have the power to disrupt entire systems of production, management and governance.

» Weiterlesen

Aktuelle Industriepraxis im Forum Workshop: Anwendung von Digitalpatenten zum Schutz von neuen Geschäftsmodellen

Wie lassen sich neue, digitale Geschäftsmodelle gegen Nachahmung schützen? Wie werden Digitalpatente zum Schutz von IoT- und Industrie 4.0-Lösungen eingesetzt? Diese Fragen werden anhand aktueller Fallstudien aus der Industriepraxis in Workshops bearbeitet: Schneider, Rittal, Doka/Umdasch Venture, Claas und Vorwerk haben ihre digitalen Geschäftsmodelle mit IP-Design entwickelt und geschützt.

» Weiterlesen

Betonbau 4.0: Schutz digitaler Geschäftsmodelle auf der Fachkonferenz Patente in Wien

Am 15. Und 16.10.2019 wird im Hilton Vienna Danube Waterfront Hotel über die aktuellen Entwicklungen in der Patentwelt diskutiert auf der Fachkonferenz Patente. Dabei wird auch die Fallstudie der Umdasch Group Ventures zur Digitalisierung des Betonbaus von Denis-Robin Cvetkovic, Intellectual Property Manager, Umdasch Group Ventures GmbH und Prof. Dr. Wurzer, CEIPI, Universität Strasbourg vorgestellt.

» Weiterlesen

EPO conference with business track on IP design for protection of digital business models

European Patent Office (EPO) together with Licensing Executives Society (LESI) provides a platform for high-growth technology enterprises and others in their innovation ecosystem to learn about business strategy and IP management on 4th to 5th of November 2019 in Dublin, Ireland.

» Weiterlesen

Herausforderung digitale Geschäftsmodelle und deren Schutz: Kolloquium zu Digitalpatenten bei FESTO

Die Exzellenzgruppe Digitalpatente stellte sich am 08.- und 09.05.2019 im Rahmen eines Kolloquiums am Graduiertenkollegs den kritischen Fragen der Mentoren aus der Industrie. Mit über 50 Teilnehmern war das Interesse sehr groß, die Forschungsergebnisse zum Schutz von digitalen Geschäftsmodellen, zum Einsatz von Digitalpatenten in verschiedenen Industrien sowie zum Schutz von Business-Lösungen, die auf Technologien der künstlichen Intelligenz beruhen, zu diskutieren.

» Weiterlesen

Erfolgreicher Schutz von digitalen Geschäftsmodellen: Industriepraxis wird bei Forum in Düsseldorf vorgestellt

Industrie 4.0 ist im deutschen Mittelstand die Realität. Egal ob bei Zeiss SMT, wo jedes einzelne Objektiv als digitales Abbild vorliegt, bei den digitalen Bauprozessen von Schöck oder der vollständig digitalisierten Wertschöpfungskette im Schaltanlagenbau von Rittal.

» Weiterlesen

Anmeldestatistik DPMA: Digitalpatente legen um 78% zu, aber der Anteil deutschen Patentanmelder geht zurück

Im Kern der digitalen Transformation liegen Datenverarbeitungsverfahren für betriebswirtschaftliche Zwecke. Durch die Vernetzung von Endgeräten, industriellen und heimischen Steuerungsanlagen sowie von Maschinen und Produktionseinrichtung entstehen Unmengen von digitalen Daten.

» Weiterlesen
1 2 3 4