5G-Campus-Netze und IP: Wie hoch sind die wahren Kosten für die Industrienutzer?

Seit die Bundesnetzagentur im November letzten Jahres das Antragsverfahren für lokale 5G-Campus-Netze gestartet hat häufen sich die Meldungen über Unternehmen, denen entsprechende lokale Frequenzen zugeteilt wurden. Dabei können unterschiedliche Konzepte realisiert werden, von der völlig privaten Lösung ohne Verbindung zum öffentlichen Internet, über hybride Ansätze, bis hin zu Network Slices über geteilte Frequenzen öffentlicher 5G-Antennen.

» Weiterlesen

LES Arbeitsgruppe „IP-Bewertung“: Wachsende Zahl Standard essentieller Patente und Geheimnisschutz als große Herausforderungen für IP-Bewertung und Management

Die Zahl von Patenten, die potenziell oder tatsächlich essentiell für die Umsetzung eines Technologiestandards sind, steigen dramatisch an und verschärfen die Herausforderungen, die schon heute im Umgang mit solchen Schutzrechten und insbesondere bei deren Bewertung bestehen. Dies war der Tenor des Vortrags „Bewertungsmethoden für Standard Essentielle Patente“, den Dr. Tim Pohlmann, CEO und Gründer der IPlytics GmbH, am 15. November 2018 im Rahmen einer Sitzung der Arbeitsgruppe „IP-Bewertung“ der LES Deutschland hielt.

» Weiterlesen

New research project at MIPLM: Valuation of FRAND License Rates

The objectives of fair, reasonable and non-discriminatory (“FRAND”) licensing are to promote technology development and improve social benefits. There are a lot controversial issues in the interpretation and enforcement of FRAND commitments and the calculation of FRAND royalties.

» Weiterlesen