5G-Campus-Netze und IP: Wie hoch sind die wahren Kosten für die Industrienutzer?

Seit die Bundesnetzagentur im November letzten Jahres das Antragsverfahren für lokale 5G-Campus-Netze gestartet hat häufen sich die Meldungen über Unternehmen, denen entsprechende lokale Frequenzen zugeteilt wurden. Dabei können unterschiedliche Konzepte realisiert werden, von der völlig privaten Lösung ohne Verbindung zum öffentlichen Internet, über hybride Ansätze, bis hin zu Network Slices über geteilte Frequenzen öffentlicher 5G-Antennen.

» Weiterlesen

Digitale Transformation des Eco-Systems Papier Fallstudie Felix Schoeller Group: Ein 2000 Jahre alter Werkstoff wird neu erfunden und smart

Die digitale Transformation trifft alle Business Eco-Systeme, so auch die Papierindustrie. Durch digitale Lösungen wird die traditionelle Papiernutzung ersetzt, bei Zeitungen und Journalen, bei Computerausdrucken und beim Bezahlen: das Papier ist flächendeckend auf dem Rückzug, selbst Steuerbehörden akzeptieren elektronisch ausgefüllte Formulare. Die Papierbranche muss sich neu erfinden und kommt zurück als digitale Industrie mit smarten Produkten und IP-Design spielt dabei eine entscheidende Rolle

» Weiterlesen

5G and the Sputnik crisis: The claims for the communication in the Internet of Things have already been staked

The level of dependency on China and Europe regarding 5G has now really been realized by the top of the American government. It is like the Sputnik crisis in 1957. The Russians, who were considered backward, were the first to launch a satellite into space and America was awakened by the beeping of the “companion” above their heads. Without Huawei, Ericsson and Nokia, basic telecommunications for the Internet of Things will not work.

» Weiterlesen

Nokia verklagt Daimler auf breiter Front: Nächste Runde im Patentkrieg um das Internet of Things – Justizministerin kündigt Eckpunktepapier an

Bereits im Juni 2019 war der Auftakt des Verfahrenskomplexes „Connected Cars“ am Landgericht München. Dabei geht es im Detail um ein Patent zur Zuverlässigkeit der Übertragung von Daten und Daimler ist angeklagt diese Technologie in einer Vielzahl von Modellen mit Kommunikationsmodulen eingebaut zu haben,

» Weiterlesen

New research project at MIPLM: Business Alignment of IP for the Internet of Things in an early R&D phase

One of the most important imperatives in IP management is the alignment of IP management with the business model of the respective business. In an ideal case, the alignment of IP management with the business may use the S-curve characteristics of innovation, which the business relies on or which may affect the business under consideration.

» Weiterlesen

Aktuelle Seminare zum IP-Schutz von Apps

In der Industrie 4.0 spielen Apps eine immer wichtigere Rolle. Die meisten kennen diese Programme vom Smartphone, doch auch für industrielle Anwendungen entwickeln sich Apps zur Killerapplikation. Wer die Potentiale von Industrie 4.0 nutzen und wettbewerbsfähig bleiben möchte, setzt zunehmend auf eine bessere, weil durchgängig konsistente, Customer Experience. Apps bieten sich hier als Joker an.

» Weiterlesen

Fachtagung Patentstrategien für IoT: Bayern Innovativ im Deutschen Patent- und Markenamt

War IoT, das Internet der Dinge, bis vor Kurzem noch ein Thema der IT-Branche, bewegt das Konzept heute die ganze Deutsche Wirtschaft. Das Thema hat enorm Fahrt aufgenommen und einen Reifegrad erreicht, bei dem etablierte mittelständische Technologieunternehmen ihre Produkte digital ertüchtigen, um neue Leistungen und Services für die Kunden zu erreichen.

» Weiterlesen
1 2 3 5