Industriehearing zur DIN-Norm Qualität im IP Management: Auf diesem Symposium können sich IP Experten einbringen

Am 9.03.2017 findet in München ein Industriehearing zum DIN-Projekt Qualität im IP Management statt. Verschiedene Industrieunternehmen wie Rittal und Aesculap sowie das Fraunhofer-Zentrum für Internationales Management und Wissensökonomie diskutieren mit den Besuchern den Handlungsbedarf rund um die Effizienz und Compliance im industriellen IP Management. IP-Dienstleister wie die Kanzlei LADM, Dennemeyer und Brügmann erörtern Qualitätskonzepte, um Qualität auch als Service für Unternehmen anbieten zu können.

» Weiterlesen

Mit Patenten Erfindungen „schützen“ ist nicht genug – erfolgreiche IP-Strategien im Mittelstand

Was ist ein Patent wert, wenn es sich gegen vermeintliche Imitation nicht durchsetzen lässt? Kann man durch die eigene Patentarbeit den Innovationsprozess beschleunigen? Lassen sich Geschäftsmodelle, Kundenvorteile effektiv durch IP schützen? Diese Fragen behandelt der Beitrag von Alexander Wurzer zum IP-Management im Mittelstand im Herausgeberband Mittelstand – Motor und Zukunft der deutschen Wirtschaft.

» Weiterlesen
1 4 5 6