Jetzt den Wechsel in ein normenkonformes IP-Management vorbereiten

Die Einführung eines Managementsystem für IP nach DIN 77006 erfordert neben Kenntnissen zum professionellen Umgang mit Intellectual Property auch Basiswissen zum Qualitätsmanagement. Dies gilt sowohl für die Mitarbeiter von Patentabteilungen wie auch für externe Dienstleister.

 

Die Qualifizierung zum „Qualitätsmanager IP-Systeme“ wird inzwischen von verschiedenen Anbietern in einer zweistufigen Ausbildung angeboten:

 

  1. Die erfolgreiche die Weiterbildung zum/zur Qualitätsbeauftragten (TÜV) sowie
  2. die Teilnahme am Seminar Intellectual Property Management nach DIN 77006

 


Als QIMIP-Partner bietet das Beratungsunternehmen Beyond Innovation die folgenden Termine an:

Ausbildung Intellectual Property Management nach DIN 77006

22./23. September 2022 2./3. März 2023

Weitere Informationen und einen Link zur Anmeldung finden Sie hier:

Flyer Tagesseminar IPM

 

Ausbildung zur(m) Qualitätsbeauftragten (TÜV) vom

29. September bis 5. Oktober 2022

mit 4 Online Präsenztagen (TÜV Modul 1 + 2) an.

Weitere Informationen und einen Link zur Anmeldung QB finden Sie hier:

Flyer Blockseminar QB

Seminar-Anmeldung QB

(Bitte beachten: Bei Verzicht auf das Widerrufsrecht ist auch noch eine kurzfristige Anmeldung möglich)

 

Versäumen Sie nicht sich noch in diesem Jahr die Grundlagen für ein standardisiertes und normenkonformes IP Management anzueignen