Digitale Transformation in Deutschland ohne Digitale Erfinder

Wichtigstes Ergebnis einer Studie des Deutschen Instituts für Erfindungswesens zur Rolle von IP in der Industrie 4.0 sind die Herausforderungen, die mittelständische Unternehmen im Umgang mit Digitalpatenten haben. Die erfinderischen Ergebnisse von Software- und Digitalexperten finden häufig nicht den Weg in die Patentabteilung, mit allen Konsequenzen: Mangelnde Anerkennung der erfinderischen Leistungen von beispielsweise App-Programmierern oder Cloud-Experten, aber auch die dann fehlende monetäre Vergütung als Arbeitnehmererfinder und der fehlende Patentschutz der digitalen Lösungen.

» Weiterlesen

IBM sues AirBnB: Infringement of digital patents on platform advertisements

Digital patents are increasingly relevant for infringement cases on digital use cases like “presenting advertising in an interactive service” and “improved navigation using bookmarks”. These technologies were patented by IBM many years ago and now, after six years of negotiation, Big Blue is suing AirBnB for infringing this use cases on their short-term rental platform business.

» Weiterlesen

Umgang mit IP-Risiken im Rahmen der unternehmerischen Haftung und Sorgfaltspflicht

Die IP-Risiken in der digitalen Transformation stellen eine besondere Herausforderung für den Unternehmer bei der Einhaltung seiner Sorgfaltspflicht dar. Bei Patentverletzungen und den daraus resultierenden Konsequenzen für das Unternehmen steht die Frage nach möglicher Fahrlässigkeit und den daraus resultierenden zivil- und strafrechtlichen Konsequenzen im Raum. Konformität mit der DIN 77006 bietet hier einen Ausweg, wie der nachfolgende Auszug aus einem Kommentar von Herrn Axel Mittelstaedt aufzeigt.

» Weiterlesen

Philips and Signify develop, protect and license out new business models in the lighting industry

The classical business model in the lighting industry was for a long time to sell LED lights and other luminants at a retailer. This has changed with the development of new business models, where products are leased but bought. The new type of business models has already transformed industries like music and video, which most of use experienced firsthand, but also more traditional industries and BtoB companies are adapting.

» Weiterlesen

Seminarankündigung: „Patentschutz digitaler Lösungen für KMU: von der App bis zum Geschäftsmodell“

Am 30.04.2020 findet organisiert vom Europe Enterprise Network (EEN) der Standortagentur Tirol ein Seminar zum Thema „Patentschutz digitaler Lösungen für KMU: von der App bis zum Geschäftsmodell“ statt. Der Schutz von geistigem Eigentum bietet KMUs eine Möglichkeit, sich in digital transformierenden Business Eco-Systemen zu behaupten, eine eigene, profitablen Position zu sichern und mit Innovationen Mehrwert zu schaffen.

» Weiterlesen

MIPLM 2019-20: 2nd module on value orientated management, decisions in a VUCA world

Across many industries, a rising tide of VUCA-characteristic, like volatility, uncertainty and business complexity is shaking markets and changing the nature and rules of competition. VUCA is an acronym with made its way into the business lexicon. The different components have been variously used to describe an environment, which defies confident diagnosis and befuddles executives.

» Weiterlesen

Normenkonformer KMU-Support durch die Deutschen Patentinformationszentren

Im Februar 2020 wurden mit der DIN 77006 zum ersten Mal Anforderungen an einen freiwilligen Standard zur Gestaltung eines Intellectual Property (IP) Managementsystems im Unternehmen festlegt. Insbesondere für die Unterstützung der KMU’s durch die Deutschen Patentinformationszentren bietet diese Norm wichtige Leitlinien für den Umgang mit IP in digitalen Transformationsprozessen.

» Weiterlesen
1 2 3 26