Aktuelle Industriepraxis im Forum Workshop: Anwendung von Digitalpatenten zum Schutz von neuen Geschäftsmodellen

Wie lassen sich neue, digitale Geschäftsmodelle gegen Nachahmung schützen? Wie werden Digitalpatente zum Schutz von IoT- und Industrie 4.0-Lösungen eingesetzt? Diese Fragen werden anhand aktueller Fallstudien aus der Industriepraxis in Workshops bearbeitet: Schneider, Rittal, Doka/Umdasch Venture, Claas und Vorwerk haben ihre digitalen Geschäftsmodelle mit IP-Design entwickelt und geschützt. Die DIN77006 für die Qualität im IP-Management wirkt als Präzisierung der DIN ISO 9001:2015. Das zweitägige Seminar findet am 25.-26. März in Heidelberg statt.

Intellectual Property (IP) bietet einen Weg sich in digital transformierenden Business Eco-Systemen zu behaupten und attraktive Werthebel zu sichern. Gelingt es, beim eigenen Leistungsangebot eine rechtlich durchsetzbare Exklusivität auf einen Kundennutzen zu besitzen, so können Premiumpreise durchgesetzt und Marktpositionen in digitalen Geschäftsmodellen gestaltet werden. Wo dort anzusetzen ist, bestimmt die 360° IP-Strategie. Dieses Seminar zeigt praxisorientierte, mittelstandstaugliche Methoden und Werkzeuge, um den technischen Vorsprung gegenüber den Wettbewerbern langfristig auszubauen und zu sichern.

Hier finden Sie den Prospekt und die Anmeldung: Gestaltung und Schutz von neuen Geschäftsmodellen mit Digitalpatenten

Die Referenten:

Prof. Dr. Alexander J. Wurzer, Geschäftsführender Gesellschafter, Wurzer & Kollegen GmbH, München

Prof. Dr. Alexander J. Wurzer ist geschäftsführender Gesellschafter der WURZER & KOLLEGEN GmbH. Er ist Adjunct Professor am Centre d’Etudes Internationales de la Propriété Intellectuelle (CEIPI) in Strasbourg und leitet dort den Master-Studiengang für IP Law and Management. Prof. Dr. Wurzer ist u. a. der Obmann des DIN-Ausschusses DIN 77006 für die Qualität im IP Management. Er ist Vorstand des Deutschen Instituts für Erfindungswesen e.V. und Sprecher des Dieselkuratoriums zur Verleihung der Dieselmedaille.

 

 

 

Dr. Axel Neidlein, Patentanwalt, Partner, Maiwald Patentanwalts GmbH, Düsseldorf

Dr. Axel Neidlein leitet bei der Maiwald Patentanwalts GmbH den Bereich IP Advisory und hat viele innovative Technologien und Produkte von der Strategieentwicklung bis hin zum Markteintritt begleitet. z.B. in den Bereichen Digitalisierung/Industrie 4.0, IoT und digitale Transformation in Verbindung mit IP-Strategie und IP-Design.

Artikel teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.